A minute of quiet

Meine letzte Woche im Oktober… habt ein schönes Wochenende! :-)

Daumen hoch für Familie und die Liebe.

Daumen runter für lange Tage, an denen man im Dunkeln die Wohnung verlässt und sie im Dunkeln wieder betritt.

Life lately sehr glücklich und eigentlich alles so, wie es sein sollte im Moment.

 

Gelesen habe ich diese Woche leider viel zu wenig. Aber das auch, weil sie sehr vollgepackt mit allem möglich war. Im Endeffekt bin ich aber trotzdem froh, alles so gemacht zu haben, wie ich es gemacht habe.

Gesehen Ich habe heute mit Stranger Things angefangen, weil ich finde, dass diese Serie im Moment bei all den Leuten, die mich umgeben, mega gehypt wird. Also dachte ich mir, dass ich mir selbst erstmal ein Bild machen will und mit der 2. Staffel, die jetzt auf Netflix kam, hab ich ja erstmal genug Futter.

Gehört habe ich meine neue Playlist zum Ende des Jahres auf Spotify.

Gedacht Viel Zeit zum Nachdenken blieb mir diese Woche wirklich nicht. Aber wenn, dann war ich einfach nur dankbar. Dankbar für die ganze Unterstützung, die ich im Moment bekomme und für die Momente, die ich mit den Menschen die ich am meisten liebe, erleben darf.

Lieblingslook Ich hab diese Woche mich eigentlich nur in einen Pullover und dicke Socken verkrochen, als ich dann mal Zuhause war.

Gescreenshotted


Folge:

Comments

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.